Der Betrieb heute: Martina, Romina, Valentina und Goffredo

Im Jahre 1991 kam Romina in den Betrieb, die erstgeborene von Luigi, sie befasste sich mit dem finanziellen Teil des Betriebes und später auch mit dem Handelsteil in Italien und Ausland.

Ende der 90er Jahre kam dann die 2. Tochter Valentina, geprüfte Landwirtin, welche in den Produktionsteil eintritt. Zur selben Zeit kam auch Önologe Goffredo Pasolli hinzu, der im Friaul und in der Toskana Erfahrungen gesammelt hatte. Goffredo heiratete dann im Jahr 2000 Valentina.

Im Jahr 2001 tritt schlussendlich Martina in den Familienbetrieb. Sie arbeitet in der Verwaltung und Logistik und unterstützt Romina im Handel. Zur Zeit zählt der Betrieb 12 Mitarbeiter und ist einer der wenigen Familienbetriebe im Trentino, der eine Produktion von 800.000 Flaschen vorführen kann. Zur Gruppe gehören: Vinicola Valdadige, Gaierhof, Lechthaler und das Schmuckstück: das Weingut Maso Poli.